Bezig met laden...

Aktuell


BBK Jahresausstellung 2018

Bei der diesjährigen BBK Jahresausstellung 2018 in der Galerie des Kulturwerk Aachen e.V. nehmen 8 Künstlerinnen aus dem Verein
"dreieck.triangle.driehoek." teil:

Uta Göbel-Groß, GiK Gisela Klaßen, Gertrude Kraft, Monika Petschnigg,
Tanja Rauschtenberger, Susanna Soro-Weigand, Mirjana Stein-Arsic und
Christel Wermuth.
 

Alt

Alt
Alt

Alt

MIT-Leidenschaften

28. - 30. Mai 2018, Dortmund Westfalenhalle, Messe-Gelände, 9-18 Uhr

Verantwortlich: Eine-Welt-Arbeit im Dritten Lebensalter.ewa3 / Misereor - in Zusammenarbeit mit der Künstlerinnenvereinigung „dreieck.triangle.driehoek“ aus dem deutsch-belgisch-niederländischen Raum

17 Künstlerinnen der Vereinigung “dreieck.triangle.driehoek e.V.” aus dem deutsch-belgisch-niederländischen Raum bringen in 25 Bildern und Skulpturen zum Ausdruck, was sie im Blick auf die Menschheitsfamilie heute berührt und bewegt, was sie “mit-leiden” lässt, zornig und widerständig macht. Ihre Bilder und Skulpturen bezeugen Gefahren und Katastrophen, aber auch Eigensinn und Widerstand, Witz und Weisheit.

„Das ganze Leben ist schon in einem Bilderrahmen, direkt vor uns.“ (Maudie). Mit Krückstock und Buggy, IchGehörNurMir, do you need shelter?, Still.Leben, Das verlorene BLAU, Mensch will Meer, Alzheimer, Auf den Schultern unserer Vorfahren, SELAH – halte inne…

Und es zeigt sich: Im Wechselspiel von Innen und Außen, Vision und Wirklichkeit gibt es viele Arten, die Welt und was in ihr vorgeht, wahrzunehmen und darauf zu reagieren.

Adresse:
Kongresszentrum Westfalenhallen Dortmund
Rheinlanddamm 200
44139 Dortmund

Der 12. Deutsche Seniorentag findet vom 28. bis 30. Mai 2018 im Kongresszentrum Westfalenhallen Dortmund statt.

Öffnungszeiten:
Montag, 28. Mai 2018: 9.00 bis 18.00 Uhr
Dienstag, 29. Mai 2018: 9.00 bis 18.00 Uhr
Mittwoch, 30. Mai 2018: 9.00 bis 17.00 Uhr

Alt

 

Künstlerinnen Dreieck:
Ulla Amberg, Beatrix von Bock, Monika Brenner, Tatjana Brock, Gabriele Maria Corsten, Marie-Claire Gondran, Dagmar vom Grafen-Connolly, Uta Göbel-Groß, Gertrude Kraft, Guusje van Noorden, Monika Petschnigg, Thea Pott, Eva Radscheit, Mirjana Stein-Arsic, Marlou Vossen, Hanne Werhan, Anita Werner.

 


Paysages

Guusje van Noorden

20 januari - 11 februari 2018

Open: zaterdag 14.00 - 1700 uur
en volgens afspraak: 06 14354649/06 41094935

Schuwirth & van Noorden
Rechtstraat 64
6221 EK Maastricht

schuwirthenvannoorden.nl

Alt

ES BRENNT

Feuer, Glut, Hitze, love to love, Phoenix aus der Asche, 5 vor 12, die Welt aus den Fugen, climate change, genveränderte Nahrung, Wasserknappheit – und wieder die Hoffnung, auf Heimat und Harmonie, auf Beruhigung und Befriedung. Es brennt, global, gesellschaftlich, individuell - an allen Ecken und Enden.

Ulla Amberg, Gabriele M. Corsten, Heidy Giesbrecht, Uta Göbel-Groß, Marie-Claire Gondran, Dorine Hulshof, Gertrude Kraft, Doris Kühne, Monika Petschnigg, Mirjana Stein-Arsic, Guusje van Noorden, Dagmar vom Grafen-Connolly, Beatrix von Bock, Marlou Vossen, Christel Wermuth, Anita Werner

Termin: während der Aachener Kunstroute 23. und 24.9.17

Vernissage: SA  23.9. 12 Uhr

Öffnungszeiten: SA  u. SO 11:00 – 18:00

Ort: TUCHWERK, Stüverweg 116 - -52070 Aachen (Linie 57, Soers)

Alt


Alt
Alt
Alt
Alt
Alt

Frau M. aus A.

28.4.2017  ERÖFFNUNG, 18 Uhr
                  Einführung: Dr. Jürgen Kippenhan, Philosoph, LOGOI
                  Musik: Johannes Flamm

23.5.2017  DIALOGabend, 19 Uhr Gespräch mit den Künstlerinnen
                  Moderation: Marion Moss
                  Meditation: Sylvia Engels, Cityseelsorge

Künstlerinnen:   Layali Alawad . Ulla Amberg . Annegret Benezeder . Gabriele M Corsten . Heidy Giesbrecht . Uta Göbel-Groß . Marie-Claire Gondran . Dagmar vom Grafen-Connolly . Cornelia Kitta-Kahlke . Gertrude Kraft . Kirsten Müller-Lehnen . Monika Petschnigg . Thea Pott . Mirjana Stein-Arsic . Anita Werner

Frau M. aus A.  -  Mädchen, Mutter, Forscherin, Erzählerin, Kämpferin, Leidende und Liebende, Heilige und Flüchtende. Frau M. aus A. nimmt die Welt achtsam, distanziert, bewegt, stolz, angstvoll, schutzsuchend, neugierig wahr. Sie hofft, geht zu Boden, steht wieder auf, sie spiegelt wider und macht von sich reden. Frau M. aus A. bleibt anonym, -dennoch: ihre Welt ist unsere Welt.

Citykirche Aachen, Großkölnstraße, Aachen
geöffnet von 9 – 19 Uhr


NEUE POSITIONEN

neuerstandort \neuewerke

eröffnung so 5. märz, 12 h

begrüßung:
dr. magrethe schmeer, burgermeisterin der stadt aachen
norbert kanand, 1. vorsitzender atelierhaus aachen e.v.
einführung: nadya bascha

offene ateliers

28 künstlerzeigen einblicke in studios und aktuelle werkentwicklungen,
so 5. märz, 13 - 18 h

ausstellungsdauer 5. märz — 23. april 2017

atelierhaus aachen e.V.
depot , talstraße 2, aachen
www.atelierhausaachen.de


Einladung zur Kunstausstellung von

Gertrude Kraft

Frühling’s Variationen

Skulpturen | Bilder | Collagen

10. März - 10. April 2017

Vernissage:  Freitag 10. März 2017, 19 Uhr Begrüßung
Einführende Worte: Die Künstlerin

Öffnungszeiten:  Dienstags, Donnerstags, Freitags: 15-18 Uhr, Samstags: 12-14 Uhr

BBK Galerie - Schaufenster
Adalbertsteinweg 123cd
52070 Aachen
Tel.: 0241- 446 55 64


Kunstroute Weser-Göhl

bei Gertrude Kraft

Jeden 1. Sonntag im Monat von 14 bis 17 Uhr geöffnet
Eintrit frei

 

http://www.kunstroute-weser-goehl.eu/
 


Alt
Alt